Aktuelles

Newsletter

Erhalten Sie alle Infos zum Lean-Dialog und die neuesten Fachbeiträge direkt per Mail

EMPORIAS-Workshop auf der BVR-Vorstandstagung „Prozesse“

Mehr als 100 Führungskräfte von Volks- und Raiffeisenbanken trafen sich vom 6. bis 7. Februar 2018 auf der BVR-Vorstandstagung „Prozesse“ bei der ADG in Montabaur. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Vorträge zu den Themen Prozessmanagement, Standardisierung und Digitalisierung („One and Done“) sowie Agilität in der Verbesserung der Prozesse.

EMPORIAS-Geschäftsführer Dr. Carsten Jacobi knüpfte mit seinem Workshop  „Rollen im Prozessmanagement – den Verbesserungsprozess verankern“ an die Kernaussagen seiner Vorredner an und zeigte anhand konkreter Beispiele auf, wodurch sich das neue Führungsleitbild für eine agile Organisation der Prozessoptimierung auszeichnet: Im Mittelpunkt steht das Team, das in der Lage ist, anhand von Kennzahlen die eigene Leistungsfähigkeit zu beurteilen und Verbesserungen durchzuführen.

Unterstützung erfahren die Teamleiter dabei von den Führungskräften. Sie gewähren ihnen nicht nur den für Optimierungen nötigen Spielraum, sondern sorgen auch für deren schnelle Umsetzung. Führungskräfte und Vorstände gehen mit gutem Beispiel voran und fördern damit im Team die Kompetenz zu agilem Handeln. Gleichzeitig schaffen sie einen organisatorischen und kulturellen Rahmen, der die Weiterentwicklung des Unternehmens beschleunigt.