Aktuelles

Lean Finance

Newsletter

Erhalten Sie alle Infos zum Lean-Dialog und die neuesten Fachbeiträge direkt per Mail

Lean Management in der Praxis: So steigern Banken ihre Produktivität nach Vorbild der Industrie

Emporias-Event bei Mercedes-Benz-Lkw zeigt, was Finanzdienstleister von Fahrzeugherstellern lernen können

Industrieunternehmen wie Mercedes-Benz und Banken verbindet mehr, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Zentrale Gemeinsamkeit ist das natürlich das Ziel, Kunden ein Produkt in möglichst kurzer Zeit mit möglichst wenig Ressourcen reibungslos auszuliefern. Nun erscheint der Entstehungsprozess eines Finanzprodukts wie etwa eines Kredits auf den ersten Blick überhaupt nicht vergleichbar zu sein mit der Produktion eines Fahrzeugs, beispielsweise eines Lkws.  Individuelle Kundenanforderungen und komplexe Konditionsvariablen machen eine Standardisierung wie am Fließband doch unmöglich, so der erste Gedanke. Doch stimmt das wirklich?

weiterlesen

Studie: Jede zweite Bank muss agiler werden

Veränderungskultur existiert in vielen Instituten nur auf dem Papier

 

Wichtige Voraussetzungen für Agilität in den meisten Banken nicht gegeben

München / Unterföhring, 27. Mai 2019 – Agilität ist in aller Munde, das gilt auch für die Bankenwelt. Allerdings sind Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken (VR-Banken) aus Sicht ihrer Manager in dieser Frage nur zum Teil gut aufgestellt. 45 Prozent von ihnen beurteilen ihr Haus nur mittelmäßig bis schlecht, wie die Studie „Lean Finance 2019“ des Beratungsunternehmens Emporias zeigt.

weiterlesen

Studie: Drei Viertel der Banken wollen Kosten senken

Führungskräften von Sparkassen und VR-Banken wird bei Sparprogrammen zu wenig Verantwortung übertragen

Gesamt- und Teamziele sind den meisten unbekannt

München / Unterföhring, 26. März 2019 – Kosten senken, Effizienz steigern – diese Ziele verfolgen drei Viertel der Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken (VR-Banken). Die regionalen Banken sehen sich unter starkem Kostendruck und suchen nach Möglichkeiten, weiteren Fusionen und Filialschließungen zu entgehen. 80 Prozent der Sparkassen und 70 Prozent der VR-Banken arbeiten aktuell mit einem Kostensenkungsprogramm, wie die Studie „Lean Finance 2019“ des Beratungsunternehmens Emporias belegt.

weiterlesen

Sparkassen Lean Dialog am Bodensee:

Mit den richtigen Kennzahlen und konsequenter Mitarbeitereinbindung zum dauerhaften Erfolg

Auf Einladung von EMPORIAS und der Sparkasse Bodensee kamen über 35 Führungskräfte aus verschiedenen Sparkassen am 18. Oktober zum „Lean Dialog“ in Friedrichshafen zusammen, um sich über effiziente Unternehmenssteuerung auszutauschen. Praxisnahe Vorträge brachten den Teilnehmern anschauliche Anregungen, wie sie ihr Institut über Produktivitätskennzahlen steuern und die Mitarbeiter für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess motivieren können.

Auf dem Weg zu mehr Effizienz können Banken, die zunehmend unter dem Kostendruck leiden, nach wie vor eine Menge von der Industrie lernen – mit diesem Versprechen begrüßte EMPORIAS-Geschäftsführer Florian Hartmann die Teilnehmer des Sparkassen Lean Dialog…

weiterlesen

Das Prinzip der ständigen Verbesserung erleben:

Führungskräfte der Niederösterreichischen Versicherung zu Besuch beim BMW Motorenwerk in Steyr

„Wir gestalten Zukunft!“: Dieses Motto bei BMW gilt auch für die Führungskräfte der Niederösterreichischen Versicherung. Mit dem Ziel, als Unternehmen den nächsten Schritt zu machen, haben sich im März alle Führungskräfte zu einem Workshop in St. Pölten und zu einem Besuch im BMW Motorenwerk in Steyr versammelt. Die Veranstaltung begann mit einem Vortrag von Dr. Jacobi, Geschäftsführer der EMPORIAS Management Consulting GmbH & Co.KG zum Thema „Einführung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“. Ein guter Start für die nächste Stufe des sehr erfolgreich verlaufenden Projektes Lean Transformation bei der Niederösterreichischen Versicherung.

weiterlesen