Emporias Lean Dialog am 12. März 2020 am Mercedes-Benz Standort in Sindelfingen

Experten aus Industrie, Sparkassen und VR-Banken gewähren Einblicke in Lean Management Projekte und diskutieren Erfolgsfaktoren.

Emporias Lean Dialog März 2020

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Newsletter

Erhalten Sie alle Infos zu EMPORIAS und die neuesten Fachbeiträge direkt per Mail

 

Standardisierung, Automatisierung und eine stetige Verbesserung der Prozesse vorantreiben – diese Ziele verfolgen Autohersteller und Finanzdienstleister gleichermaßen. Wie Banken ihre Produkte ähnlich effizient „auf die Straße“ bringen und dabei weiterhin individuelle Kundenbedürfnisse erfüllen können, wie die Fahrzeugindustrie – diese Frage steht bei unserer nächsten Veranstaltung zum Lean Management im Mittelpunkt.

Melden Sie sich jetzt an zum Lean Dialog am 12. März im Mercedes Benz Werk in Sindelfingen

Bei diesem exklusiven Event gewähren Experten aus Industrie, Sparkassen und VR-Banken Einblicke in Lean Management Projekte und Erfolgsfaktoren. Die Praxisbeispiele zeigen, wie und mit welchen Effekten sich Prinzipien der industriellen Produktion bei Banken anwenden lassen.

Produktionsbesichtigung der Mercedes E- und S-Klasse

Der Veranstaltungsort selbst ist ebenfalls ein Best Practice: Die Produktion der Premium Produktlinien Mercedes Benz E- und S-Klasse läuft vor Ort nach modernsten Lean-Management-Prinzipien ab. Bei einer exklusiven Führung durch das Werk erhalten die Teilnehmer Einblicke hinter die Kulissen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Melden Sie sich jetzt an – wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Carsten Jacobi

Florian Hartmann

 

Das detaillierte Tagungsprogramm folgt in Kürze.

Einen ersten Einblick in die Methodik des Total-Cost-Ansatzes von EMPORIAS bietet die Broschüre Lean Transformation – Geschäftsprozessoptimierung in Zeiten der Veränderung. 

 

Broschüren-Download