EMPORIAS-Spendenaktion

 

So haben Sie abgestimmt

 

Newsletter

Erhalten Sie alle Infos zum Lean-Dialog und die neuesten Fachbeiträge direkt per Mail

Emporias-Spendenaktion: So haben Sie abgestimmt

Gemäß unserem Motto „Verantwortung verbindet“ geben wir mit Ihrer Unterstützung auch in diesem Jahr etwas an die Gesellschaft zurück.

Mit einem Spendenbetrag in Höhe von 5.000 Euro unterstützen wir karitative Einrichtungen dabei, wertvolle Arbeit für Menschen zu leisten.

Bei der Entscheidung, in welcher Höhe eine Einrichtung unterstützt wird, haben wir uns mit einer Umfrage von Ihnen helfen lassen. Der jeweilige Stimmanteil entspricht prozentual dem Spendenanteil. Jetzt verraten wir, wie die Abstimmung ausgegangen ist.

Die Platzierungen


    House of Hope (59%)

    Condrobs e.V. – Projekt HaLT (16%)

    Wildwasser München e.V. (14%)

    BRÜCKE e.V. München (11%)

Loading ... Loading ...

House of Hope sagt Danke!

"Mit der Spende von Emporias unterstützen wir das Clemens Maria Kinderheim in Putzbrunn bei München. Hier leben 150 Kinder zwischen zwei und 18 Jahren. Für den Schulweg, die Fahrt zu den Therapiestunden und kleine Ausflüge werden dringend neue Kinder- und Jugendräder benötigt. Mit Ihrer Spende können wir diesen Wunsch jetzt erfüllen. Vielen Dank.“

Jeanette Kühn, Vorstand House of Hope e.V.

 Überblick der Organisationen

 

  

BRÜCKE e.V. München
(www.bruecke-muenchen.de)

Ist eine Institution der Jugendhilfe, die Maßnahmen nach dem Jugendgerichtsgesetz in Verbindung mit dem Kinder- und Jugendhilfegesetz durchführt. Sie bietet Jugendlichen und Heranwachsenden im Sinne der sog. Neuen ambulanten Maßnahmen Alternativen zu den herkömmlichen Sanktionen wie Bußgeld, Arrest, Jugendstrafvollzug.

 

  

Wildwasser München e.V.
(www.wildwasser-muenchen.de)

Ist eine Beratungsstelle für Frauen, die sexualisierte Gewalt in der Kindheit oder Jugend erlebt haben. Unabhängig von sexueller Orientierung, Nationalität, Hautfarbe, gesellschaftlichem Status, Religionszugehörigkeit oder kulturellem Hintergrund werden Frauen zum Thema beraten, begleitet und unterstützt.

 

  

Condrobs e.V. – Projekt HaLT
(www.condrobs.de/angebote/halt)

Ist ein Präventionsprojekt zur Aufklärung von Jugendlichen über die Gefahren des Alkohols. Die Angebote des Projekts umfassen unter anderem Präventionsveranstaltungen in Schulen, Krisenintervention direkt im Krankenhaus, oder die Vermittlung in weiterführende Hilfsangebote in Zusammenarbeit mit ausgewählten Kliniken, der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit.

 

  

Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (http://www.houseofhope.de/)

Ist ein Kinderhilfsverein aus München der vor allem Kindern hilft, die ihre Eltern verloren haben und in Kinderheimen untergebracht sind. Dabei finanzieren sie Therapien, Ferienfreizeiten, Kinobesuche, Sportaktivitäten und vieles mehr.