(by onlyyouqj/freepik.de)

Logistik Heute: Kostenbetrachtung – Warum „Total Cost of Supply Chain“ der richtige Ansatz ist

Wie werden die relevanten Daten vollständig verfügbar und in eine Beziehung miteinander gesetzt? Hierzu hat EMPORIAS Management Consulting gemeinsam mit dem Lehrstuhl FML der TU München ein Modell entwickelt, das es ermöglicht, fehlende Daten über Kostenrechner zu ergänzen, relevante Daten aus der Administration zuzuordnen und die Vergleichbarkeit aller Daten herzustellen.

News

Blog

Supply Chain Excellence – Prozessoptimierungen im ERP-System messbar machen

Der Brückenschlag von der Prozess- in die IT-Systemwelt (und vice versa) stellt Unternehmen vielfach vor Herausforderungen. Oft werden Prozessoptimierungen nur unzureichend in den IT-Systemen verankert, was auch die Messbarkeit dieser Verbesserungen erheblich erschwert. Wie Prozessoptimierungen im ERP-System einfach messbar und transparent gemacht werden und welchen Nutzen Unternehmen davon haben, zeigt der nachfolgende Beitrag.

Mehr erfahren